Das Unterrichtsangebot

Lernen mit Kopf, Herz und Hand

Durch den ganzheitlichen Fächerkanon werden intellektuelle, künstlerische, praktische und soziale Fähigkeiten gleichwertig gefördert:

Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch (beide Fremdsprachen ab der 1. Klasse), gesellschafts- und naturwissenschaftliche Fächer, Computerkunde, Sport, Eurythmie, Kunstgeschichte, Malen, Plastizieren, Werken, Gartenbau, Handarbeiten, Musik

Lernen durch angewandtes Wissen

  • Schulgarten
  • Theaterprojekte
  • handwerklich-künstlerische Projekte
  • Jahresarbeiten
  • Praktika (Vermessungs-, Landbau-, Sozial und Betriebspraktikum, jeweils 3 Wochen)
  • Kunstreise

Unterstufe Kl. 1 - 4

Schreiben, Lesen, Rechnen, Natur- und Sachkunde, Malen, Musik. Eurythmie, Spielturnen, zwei Fremdsprachen und Handarbeit für Jungen und Mädchen, beides ab der l. Klasse. In der 3. Klasse legen die Schüler ein Getreidefeld an, ernten das Korn und backen in der 4. Klasse ihr eigenes Brot. Außerdem beschäftigen sie sich mit dem Handwerk und bauen unter Anleitung ein kleines Haus.

Mittelstufe Kl. 5 - 8

Neue Fächer sind Werken und Gartenbau ab der 6. Klasse. Im Naturkundeunterricht werden zusätzlich zur Physik und Chemie Gesteins- und Himmelskunde behandelt.

Oberstufe Kl. 9 - 12

Zusätzlich zu den bisher genannten Fächern werden Zeichnen und Malerei, künstlerisches Gestalten mit Ton, Holz und Stein, Tischlern, Schneidern, Weben etc. angeboten.

www.oberstufe.waldorfschule-woehrden.de