Rückblick

Vom Korn zum Brot - was die Schüler*innen März gesät hatten, konnten sie nun im September dreschen. Die Bildergalerie öffnet sich durch klick auf ein Foto.

Der letzte Tag brachte die volle, leuchtende Schönheit der Mosaikkunstwerke hervor - alle 16 Hocker wurden bis zum Mittag verfugt und damit auch benutzbar. Allerdings nicht ohne Überraschungen. Doch lesen Sie selbst in der Bildergalerie.

Anpassen, kleben, ausbessern, verfugen - das stand heute auf der Agenda der flelißigen Schüler- und Helfer*innen. Außerdem waren wieder Besucher da, nämlich unter anderem die Presse.

Heute konnten alle Klassen schon erste Mosaik-Teile auf die Hocker kleben - es wird bunt auf dem Schulhof. Zum Feierabend mussten die Wände des Zeltes angebracht werden, um die Kunstwerke vor dem Wetter zu schüzen.

Mit vollem Einsatz ging es am zweiten Tag weiter - kein Wunder, dass viele Mosaikentwürfe schon heute fertig wurden und nun von hinten trocken. Heute im Rückblick: Stimmungsbilder und Design.

Der Anfang war wie vorhergesehen und trotz der guten Vorbereitung ein wenig holprig. Doch schon schnell kamen die ersten Gruppen dank der Unterstützung der Helfer und Helferinnen gut ins Arbeiten.

Eine Woche lang arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an einem umfangreichen Mosaikprojekt.