Ackerbauepoche Teil 2 - Klassen 4 und 5

Vom Korn zum Brot - was die Schüler*innen März gesät hatten, konnten sie nun im September dreschen.

Die Bildergalerie öffnet sich durch klick auf ein Foto.

"Im Märzen der Lehrer ...

... die Schüler einspannt" --- So hart und mit viel Freude haben die Kinder vor einem halben Jahr geackert!

Von der Ernte gibt es leider keine Fotos - aber so haben die Garben getrocknet - auf der Wäscheleine.

Mit Verve wird gedroschen.

Vier Dreschflegel sind im Einsatz.

Zum Reinigen des Getreides ist jedes Mittel recht. (Eigentlich wird mit Platten Wind erzeugt und in das frisch gedroschene Getreide gepustet).

Und es muss auch ein bisschen aussortierte werden.

All die Körner!

... fühlt sich auch toll an.